Ulva Island
330EUR

Naturparadies Stewart Island

3 Tage ab/bis Bluff

Ulva IslandNachtwanderung
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Bay Motel
01.09.2022 - 31.03.2024täglich 1: 1.0582: 330 Merken Anfragen
Kaka Retreat
01.09.2022 - 31.03.2024täglich 1: 8522: 381 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Returnflug ab/an Bluff pro Person:106
Webcode: B - 186498
ab € 330,-

Auf einen Blick

  • Naturparadies
  • Ausflüge inklusive
  • qualifizierte Guides

Eingeschlossene Leistungen

Personenfähre Bluff -Stewart Island - Bluff; Übernachtungen in der gebuchten Unterkunft; Verpflegung laut Programm (2 x Frühstück); Inselrundfahrt; halbtägige Ulva Island Bootstour mit Wanderung auf der Insel; Kiwi-Beobachtungstour; jew. englischsprachige Reiseleitung.

Nicht eingeschlossen

Weitere Mahlzeiten, Getränke und persönliche Ausgaben.

Hinweise

Die Stewart Island Lodge ist von Juni bis August geschlossen.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindesteilnehmerzahl: 4 Personen (Inseltour).

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt 3 Tage 90%.

Stewart Island liegt ca. 25 Kilometer vor der Südspitze der Südinsel und ist eines der best gehütesten Geheimnisse Neuseelands. Unberührte, dichte Regenwälder, zerklüftete Küstenlandschaften, Sanddünen und Feuchtgebiete prägen ihr Bild. Sie können im Hotel (Bay Motel) oder in einer kleinen Lodge (Kaka Retreat) übernachten.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Bluff – Stewart Island.

Fahrt mit der Fähre ab Bluff nach Stewart Island. Es folgt eine kleine Tour rund um das Städtchen Orban. Abends sollten Sie sich im lokalen Pub unter die Einheimischen mischen.

2 Ü: Unterkunft Ihrer Wahl

2. Tag Stewart Island (F).

Sie unternehmen heute einen Ausflug zur Vogelschutzinsel Ulva Island. Mit dem Boot setzen Sie über und erleben auf einer Wanderung durch den Regenwald und entlang der Küste die Vogelvielfalt der Insel. Am Abend (ca. 30 Minuten nach Sonnenuntergang) nehmen Sie an einer Kiwi-Beobachtungstour teil.

3. Tag Stewart Island – Bluff (F).

Nach dem Frühstück bleibt Zeit für eigene Unternehmungen. Anschließend Transfer und Fähre zum Festland.