741EUR

Sajama Nationalpark

3 Tage Bausteinprogramm ab/bis La Paz

Dorfkirche im Sajama NationalparkSajama NationalparkGrabtürme - Chullpasim Sajama Nationalparkim Sajama NationalparkSajama NationalparkGeysirSajama NationalparkKiche im Sajama NationalparkKiche im Sajama NationalparkTomarapi LodgeKiche im Sajama NationalparkGeyire im Sajama Nationalpark
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Hostal Sajama
16.03.2019 - 08.12.2019 täglich 1: 7862: 741 Merken Anfragen
Tomarapi Lodge
16.03.2019 - 08.12.2019 täglich 1: 8872: 816 Merken Anfragen
Webcode: B - 138928
ab € 741,-

Auf einen Blick

  • 3 Tage Bausteinprogramm ab/bis La Paz
  • Kultur und Natur im Altiplano
  • NEU im Programm

Eingeschlossene Leistungen

Bausteinprogramm als Privattour mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung; Transfers; Übernachtung (einfache 2*-Hotels); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Tomarapi Lodge inkl. Abendessen; Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder.

Hinweise

Preis wird günstiger, wenn Sie zu dritt oder viert reisen.

Die Reise führt durch Hochland mit Höhen über 4.000 m. Die Nächte können sehr kalt werden. Strom und Heizung ist nur zu bestimmten Zeiten verfügbar.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Abreise).

Der Sajama Nationalpark besticht durch seine spektakuläre Gebirgslandschaft, Bergseen, hochandine Moorgebiete, Thermalquellen, Geysire, kleine koloniale Dörfer und präkolumbianische Grabtürme. Dazu kommt eine vielfältige Flora und Fauna.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag La Paz – Sajama Nationalpark.

Auf dem Weg in den Nationalpark besichtigen Sie die sog. sixtinische Kapelle des Altiplanos und einen Komplex mystischer Chullpas (Grabtürme). Ein Naturwunder ist der Quenua Wald, einer der höchst gelegenen Wälder der Erde.

2 Ü: Hostal Sajama o. Tomarapi Lodge.

2. Tag Sajama Nationalpark (F).

Sie besuchen eine kleine Kirche und die Lagune Macaya, wo Sie erste Flamingos sehen. Auf dem Weg zur Lagune Saquea mit unzähligen Flamingos sehen Sie beeindruckende Grabtürme alter Aymara-Kulturen. Auf dem Rückweg entspannen Sie in warmen Thermalbädern.

3. Tag Sajama Nationalpark – La Paz (F).

Früher Start zu Geysirfeldern (4.400 m), besonders aktiv in den kühlen Morgenstunden. Von hier aus wandern Sie zu einem Bergsee (5.000 m), begleitet von herrlichen Blicken auf wunderschön geformte Vulkane. Nachmittags Ankunft in La Paz.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Von Cusco über den Titicaca–See nach La Paz

7 Tage Bausteinprogramm ab Cusco/bis La Paz mit Hotelübernachtung

Auf dem Weg von Peru nach Bolivien liegen viele Höhepunkte, die Reisende aus aller Welt begeistern: Cusco, die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareichs, farbenfrohe Indiomärkte, gewaltige Ruinenstätten wie z.B. Ollantaytambo und Machu Picchu, der tiefblaue Titicaca-See und die...

Merken

ab € 1.440,-


Andalusien privat entdecken

Mietwagenreise mit ausgewählten Hotels und Paradores

Andalusien war jahrhundertelang Schmelztiegel von Völkern aus dem Orient und Okzident. Iberer, Phönizier, Kelten, Griechen, Römer, Westgoten und Araber haben hier eine einzigartige Kulturlandschaft entstehen lassen, die in Europa ihresgleichen sucht. Es verfügt darüber hinaus über...

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 2.345,-


Flusskreuzfahrt mit der Reina de Enin

4 Tage Bausteinprogramm ab/bis Trinidad mit Übernachtung an Bord der Reina de Enin

Der Rio Mamore ist der Quellfluss des Rio Madeira, dem größten Nebenfluss des Amazonas. An Bord der Reina de Enin entdecken Sie das Naturschutzgebiet Ibare Mamore mit seinen unzähligen Flussschleifen, Dschungelgebieten, sandigen Uferbänken und indigenen Dörfern. Das Flotel verfügt über einen...

Merken

ab € 679,-