©Travel Manitoba
4555EUR

Die Belugas und Eisbären der Hudson Bay

Mit dem Tundra Buggy® und Zodiac Boot auf Beluga und Eisbären-Fotojagd

©Travel Manitoba©travel manitobaTundra Buggy© in der Sommerlandschaft - ©Frontiers North, ©Frontiers North©@ohneEisbär in der Tundra im Sommer - ©Frontiers North, ©Frontiers NorthPflanzenwelt in Churchill - ©Frontiers North Dave Allcorn, ©Frontiers North Dave Allcorn©@ohneBelugawale im Churchill River - ©Frontiers North, ©Frontiers NorthEisbär in der Sommerlandschaft - ©Frontiers North, ©Frontiers North
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.21 
14.07.2023 - 19.07.20232: 4.5551: 5.278 Merken Anfragen
20.07.2023 - 25.07.20232: 4.5551: 5.278 Merken Anfragen
10.08.2023 - 15.08.20232: 4.5551: 5.278 Merken Anfragen
14.07.2024 - 19.07.20242: 4.9221: 5.654 Merken Anfragen
20.07.2024 - 25.07.20242: 4.9221: 5.654 Merken Anfragen
09.08.2024 - 14.08.20242: 4.9221: 5.654 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 133634
ab € 4.555,-

Auf einen Blick

  • 6 Tage
  • geführte Touren mit Guide
  • Beluga- und Eisbärenbeobachtung in Churchill an der Hudson Bay
  • Mit dem Tundra Buggy® und Zodiac Booten auf Fotojagd
  • Flugreise ab/bis Winnipeg
  • min. 1, max. 22 Personen

Eingeschlossene Leistungen

Flug in Economy-Class ab/bis Winnipeg; Flughafensteuern, Gebühren und aktuell gültige Treibstoffzuschläge (Stand NOV 2022); Flughafentransfers in Churchill; Interpretive Guide; 2 Übernachtungen in Winnipeg in Doppelzimmern mit Dusche/WC; 3 Übernachtungen in Churchill in Doppelzimmern in Standard Kategorie mit Dusche/WC; Mahlzeiten lt. Reiseprogramm; 1 Tundra Buggy® Tour zur Eisbärenbeobachtung; 1 Zodiac Bootstour zur Belugawalbeobachtung; Hundwagentour; Stadtrundfahrt Churchill mit Itsanitaq Museum und Parks Canada Visitor Centre, Stadtrundfahrt Winnipeg; Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

Obligatorische Reiseversicherung, Trinkgelder

Hinweise

Vor- oder Nachprogramm Winnipeg buchbar.
Bei Buchung wird eine nicht erstattungsfähige Anzahlung von CAD 750.-p.P. fällig. Ein umfassender Versicherungsschutz muss für die Buchung abgeschlossen werden.
Preise vorbehaltlich Änderung der örtlichen Steuern.

Teilnehmer

Durchführungsgarantie, max. 22 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: vor Reiseantritt bis 120 Tage 750 EUR, 120-61 Tage 50%, 60-0 Tage 100%.

Churchill an der Südwestküste der Hudson Bay in der kanadischen Provinz Manitoba nennt sich zwar „Welthauptstadt der Eisbären“, jedoch beherbergt der kleine Ort ebenso die äußerst freundlichen Belugawale. So wird der Sommer zur perfekten Zeit, um Churchill zu besuchen. Tausende von Belugas wandern zum Churchill River, wo die Landschaft zu einer farbenfrohen Blütenpracht wird. Während der Sommermonate spielt sich ein faszinierendes Naturschauspiel ab, in denen die Wale im Churchill River Nahrung suchen und ihre Jungen zur Welt bringen. Wieder an Land werden Exkursionen im Tundra Buggy© in die Churchill Wildlife Management Area durchgeführt, die von Wildtieren wimmelt. Sie haben die Möglichkeit, Eisbären im Sommer zu entdecken.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Winnipeg (A).

Individuelle Anreise nach Winnipeg. Nach der Ankunft erfolgt der Check – In im Hotel am Flughafen. Später treffen Sie sich mit der Gruppe und dem Interpretive Guide von Frontiers North in der Hotellobby. Gemeinsam machen Sie eine Stadtrundfahrt und erkunden die wunderschöne Stadt Winnipeg mit all ihren Sehenswürdigkeiten. Am Abend gemeinsames Abendesse mit dem Guide.

Ü: Flughafenhotel Winnipeg.

2. Tag Winnipeg – Churchill (F/M/A).

Ihr zweiter Tag beginnt früh morgens mit dem Flug nach Churchill. Direkt im Anschluss unternehmen Sie eine Tour durch die kleine Stadt und ihre Umgebung. Dabei sehen Sie u.a. auch Cape Merry und das “Eisbärengefängnis” , das sogenannte Manitobas Conservation’s Polar Bear Holding Facility. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie das Parks Canada Visitor Center und im Anschluss haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

3 Ü in Churchill: Hotel.

3. Tag Churchill (F/M/A).

Der heutige Tag beginnt mit dem Besuch einer Hundeschlittenfarm. Sie lernen die Schlittenhunde kennen und erfahren viel über die Bedeutung und Geschichte des Hundeschlittenfahrens in der nordirischen Kultur. Eine Tour im Hundewagen durch den borealen Wald darf natürlich nicht fehlen! Im Anschluss steht der Besuch des Itsanitaq Museums auf dem Programm. Das Museum beherbergt eine umfangreiche Kunst- Ausstellung der Inuit. Nach dem Mittagessen werden Sie auf einer dreistündigen Bootstour auf dem Churchill River Ihr erstes Treffen mit Churchill’s Belugawalen haben. Dabei ist auch ein Halt am historischen Prince of Whales Fort eingeplant. Dort werden Sie über das Leben der berühmten Forscher im 18. Jahrhundert informiert.

4. Tag Churchill (F/M/A).

Die heutige Exkursion bringt Sie in das weite und farbige Churchill Wildlife Management Area. Am Morgen unternehmen Sie einen Ausflug mit dem berühmten Tundra Buggy® und fahren hinaus in die Tundra auf der Suche nach Eisbären, Polarfüchsen, Schneehasen und vielen anderen Arten von Blumen und Pflanzen. Von Ihrem Guide lernen Sie einiges über die Pflanzen- und Tierwelt, die in der Churchill Region beheimatet sind.

5. Tag Churchill – Winnipeg (F/M).

Ihr letzter Morgen startet auf dem Churchill River mit einer Zodiac Bootstour, die es Ihnen ermöglicht, noch näher an die äußerst freundlichen Belugawale heranzukommen. Am Nachmittag haben Sie Zeit, Churchill und seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Am Abend fliegen Sie zurück nach Winnipeg.

Ü: Flughafenhotel Winnipeg.

6. Tag Winnipeg.

Individuelle Weiterreise oder Anschlussprogramm.

Die täglichen Aktivitäten sowie Beluga- und Eisbärenbeobachtungen sind wetterabhängig. Änderungen vor Ort bleiben daher vorbehalten. Warme und winddichte Kleidung ist erforderlich. In den Sommermonaten von etwa Mitte Juli bis Ende August entpuppt sich Churchill in eine farbige Blütenpracht, umgeben von wilden Tieren und den Belugawalen.
Einerseits werden Belugawalbeobachtungen mit Zodiac-Festrumpfschlauchbooten durchgeführt. Andererseits wird der Tundra Buggy® für die Fotojagd auf Eisbären eingesetzt. Im Jahr 1979 „erfand“ Len Smith den Tundra Buggy®, ein hochbeiniges, allradgetriebenes Fahrzeug, das ursprünglich 16 und heute 40 Passagieren Platz bietet. Am Heck des Fahrzeuges gibt es eine kleine offene Aussichtsplattform. Die Reifen sind rund 1,5 Meter hoch und einen Meter breit. Diese Riesenwalzen müssen sich teilweise durch tiefe Matschlöcher graben, dürfen andererseits aber keine zu tiefen Eindrücke im empfindlichen Boden der Tundra hinterlassen. Im Gelände liegen Geschwindigkeiten bei maximal 15 km/h, auf ebener Strecke können es bis zu 45 km/h sein.
Sie suchen das Besondere und möchten die Eisbären in ihrer winterlichen Umgebung beobachten? Dann sollten Sie zur Eisbärenbeobachtung unsere Angebote in Betracht ziehen.
Detailprogramm siehe www.karawane.de, webcode 116635+133444

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

The Last Frontier ab/bis Whitehorse

Kleingruppenreise zu den Naturwundern im Yukon Territory und in Alaska

Während dieser Rundreise erleben Sie einige der spektakulärsten Nationalparks, die der Yukon und Alaska zu bieten haben. Folgen Sie den Spuren der alten Goldgräber und Abenteurer. Hier im hohen Norden des amerikanischen Kontinents werden Sie eine gewaltige Natur mit Gletschern und imposanten...

Webcode: 17492

Nächster Termin: 28.05.2023

Merken

ab € 3.549,-


Viva la Salsa

Salsakurs & Stadtbesichtigung in Havanna

Drei Tage im Zeichen des Salsa - die perfekte Kombination, den Rhythmus Havannas zu fühlen und die Seele dieser faszinierenden Stadt kennen zu lernen. In den täglichen Salsastunden wird der bekannteste kubanische Tanz gelernt und perfektioniert und abends in Begleitung des Tanzlehrers in der...

Webcode: B - 176301

Merken

ab € 281,-


Westkanada

Zauberhafte Naturschätze zwischen Rockies und Pazifik

Der Westen Kanadas lockt mit einzigartigen Naturwundern, die unvergleichlich sind in ihrer Schönheit. Bei dieser Reise ist der Weg das Ziel – auf Schritt und Tritt erwarten Sie grandiose Naturschauspiele, die sonst nirgendwo auf der Welt zu finden sind. Weite Prärielandschaften, massive...

Webcode: 41213

Nächster Termin: 22.07.2023

Merken

ab € 6.995,-