1241EUR

Pacific Coast Touring Route

16 Tage Mietwagentour entlang der sonnigen Ostküste ab Sydney bis Cairns

Tomaree Head Lookout, Port StephensWeingut im Hunter ValleyKüste bei Port MacquarieTierische BegegnungStraße nach OReillysAm Strand von Noosa HeadsCoolum Beach, Sunshine CoastSonnenuntergang im Glass House Mountains NationalparkAm Lake McKenzie, Fraser IslandBeim Eli Creek auf Fraser IslandBlick auf TownsvilleRadical Bay, Magnetic IslandBlick auf Cairns
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1234 
Hertz Kat. A (Economy)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.0432: 1.5613: -4: - Merken Anfragen
Hertz Kat. H (Compact)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.1072: 1.5933: 1.2414: - Merken Anfragen
Hertz Kat. S (Standard)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.1322: 1.6063: 1.2494: 1.385 Merken Anfragen
Hertz Kat. I (Medium SUV)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.1962: 1.6383: 1.2704: 1.401 Merken Anfragen
Hertz Kat. E1 (Kombi)
01.04.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.3242: 1.7023: 1.3134: 1.433 Merken Anfragen
Obligatorische Zuschläge
Anchorage Hotel, 23.12.18-08.01.19, 19.04.19-22-04.19, 05.10.19-07.10.19 und 24.12.19-12.01.20 - pro Zimmer und Nacht167
Kingfisher Bay Resort, 21.12.18-11.01.19, 19.04.19-21.04.19 und 20.12.19-10.01.20 - pro Zimmer und Nacht37
Airlie Beach Hotel, 29.12.18-02.01.19 und 29.12.19-02.01.20 - pro Zimmer und Nacht
Peppers Blue on Blue, 21.12.18-05.01.19, 03.07.19-05.07.19, 10.07.19-12.07.19 und 21.12.19-05.01.20 - pro Zimmer und Nacht21
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 77029
ab € 1.241,-

Auf einen Blick

  • 16 Tage Mietwagenreise ab Sydney bis Cairns
  • zwei Inselaufenthalte
  • Höhepunkte u.a. Lamington NP, Sunshine Coast, Fraser Island, Eungella NP, Magnetic Island

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen und Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück); Hertz Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. unbegrenzter Freikilometer, Max Cover-Fahrzeugversicherung, Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); Katamaran-Transfer nach Fraser Island (nur Personen); Fähre nach Magnetic Island (Mietwagen und Personen); detaillierter Reiseverlauf (in Englisch) und Informationen vor Ort.

Nicht eingeschlossen

Benzin, Mautgebühren, optionale Ausflüge, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Parkplatzgebühren in River Heads (2 Nächte ca. AUD 30).

Hinweise

Auch in umgekehrter Richtung buchbar. Beste Reisezeit: April - November. An Feiertagen oder in Schulferien verlangen manche Hotels längere Mindestaufenthalte. 4 gemeinsam reisende Personen teilen sich 1 Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern.

Entdecken Sie zauberhafte Landschaften und Regionen der Ostküste – die abwechlungsreiche Pacific Coast Touring Route zählt zu den beliebtesten Reisen Australiens. Sie besuchen das Weinanbaugebiet Hunter Valley, können mit Delfinen schwimmen, spazieren am östlichsten Punkt des Festlandes zum Leuchtturm von Byron Bay, wandern durch uralten Regenwald, erholen sich an der glitzernden Sunshine Coast, bewundern die größte Sandinsel der Welt und lassen sich verzaubern vom Inselparadies der Whitsunday Islands und vom wunderbaren Great Barrier Reef, nicht die einzige zum Weltnaturerbe zählende Attraktion auf dieser Traumtour.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Sydney – Hunter Valley – Port Stephens (ca. 230 km).

Nach der Übernahme des Mietwagens im Stadtbüro fahren Sie Richtung Norden und durch das liebliche Hunter Valley bis Port Stephens. Der schöne Naturhafen lockt mit goldgelben Sandstränden und wird von einer hügeligen, mit Regenwald bewachsenen Halbinsel umsäumt. Sie können hier mit Delfinen schwimmen, an spektakulären Geländefahrten in den Dünen teilnehmen (Ausflüge optional) oder einfach die Natur genießen.

Ü: Anchorage Hotel.

2. Tag Port Stephens – Coffs Harbour (ca. 390 km; F).

Über Port Macquarie geht es nach Coffs Harbour an der Pazifikküste, einem beliebten Ferienort mit subtropischem Klima und wenig überlaufenen Stränden. Vom Sealy Lookout genießen Sie einen ausgezeichneten Blick, in der Stadt lohnt ein Bummel über die Uferpromenade und den historischen hölzernen Anlegesteg.

Ü: Ramada Resort.

3. Tag Coffs Harbour – Lamington NP (ca. 420 km).

Byron Bay ist der östlichste Punkt des Kontinents und bekannt für die weiten Surfstrände und den markanten Leuchtturm. Dann geht es landeinwärts in den Lamington Nationalpark.

2 Ü: O`Reilly`s Lodge.

4. Tag Lamington Nationalpark.

Erkunden Sie den zum Weltnaturerbe zählenden Nationalpark auf einer Wanderung oder geführten Tour. Subtropischer Regenwald mit uralten Baumriesen, weite Täler, zerklüftete Felsen und zahllose Wasserfällen prägen das Landschaftsbild des Parks.

5. Tag Lamington NP – Sunshine Coast (ca. 240 km).

Über eine kurvenreiche Straße geht es zurück zur Küste. Wahlweise unterbrechen Sie die Fahrt für einen Stadtbummel durch Brisbane.

2 Ü: Noosa Lakes Resort, Noosaville.

6. Tag Sunshine Coast.

Die Sunshine Coast ist ein subtropisches Ferienparadies mit der lockerer Atmosphäre, makellosen Stränden, sehenswerten Nationalparks im Hinterland – und jeder Menge Sonnenschein. Im Badeort Noosa lädt die Hastings Street zu einem Bummel ein.

7. Tag Sunshine Coast – Fraser Island (ca. 220 km).

Durch ausgedehnte Zuckerrohrfelder fahren Sie über Maryborough nach River Heads, parken am Hafen und setzen nach Fraser Island über.

2 Ü: Kingfisher Bay Resort.

8. Tag Fraser Island.

Entdecken Sie diese fantastische Insel auf einer geführten Tour oder mieten Sie einen Geländewagen und erkunden die Fraser Island auf eigene Faust (optional).

9. Tag Fraser Island – Capricorn Caves (ca. 410 km).

Mit dem Katamaran geht es zurück zum Festland. Anschließend fahren Sie über Rockhampton am südlichen Wendekreis bis zu den Capricorn Caves. Versäumen Sie nicht eine geführte Tour (optional) durch die Kalksteinhöhlen – besonders beeindruckend ist die Akustik in der Cathedral Chamber.

Ü: Capricorn Caves.

10. Tag Capricorn – Eungella NP (ca. 400 km).

Fahrt über Mackay, dem Zentrum des Zuckerrohranbaus, hinauf in den Nationalpark mit seinem tropischen Regenwald.

2 Ü: Broken River Mountain Retreat.

11. Tag Eungella Nationalpark (F).

Über 1.200 m ragen die Berge im Nationalpark auf. Von Eungella aus ziehen sich Wanderwege durch den sonst oft unberührten subtropischen Regenwald. Die Hauptattraktion sind jedoch die scheuen, seltsamen Schnabeltiere. Sie leben nur in Australien und können mit etwas Glück von einer Plattform gleich neben Ihrer Unterkunft beobachtet werden.

12. Tag Eungella NP – Airlie Beach (ca. 190 km; F).

Zurück zur Küste und weiter in nördlicher Richtung. Möglichkeit zum Baden oder zu einer Überfahrt nach Brampton Island.

2 Ü: Airlie Beach Hotel.

13. Tag Whitsunday Islands.

Ein Tropenparadies mit einsamen palmengesäumten, vom warmen blauen Wasser umspülten weißen Sandstränden erwartet Sie. Insgesamt 74 Insel zählt die Gruppe in der Great Barrier Reef World Heritage Area. Besonders sehenswert ist der Whitehaven Beach, oftmals als der schönste Strand der Welt bezeichnet. Der Sand ist so fein und weiß, dass er fast unwirklich erscheint. Aber auch die bunte Unterwasserwelt des Riffs kann während eines Bootsausflug erkundet werden (Ausflüge optional).

14. Tag Airlie Beach – Magnetic Island (ca. 275 km).

Townsville wird mit über 320 Tagen Sonnenschein im Jahr verwöhnt. Besonders empfehlenswert sind der Besuch des Aquariums und die kurze Fahrt auf den Castle Hill. Vom Gipfel des roten Granitmonolithen haben Sie einen ausgezeichneten Rundblick über die Stadt und die umliegenden Inseln. Anschließend setzen Sie mit Ihrem Mietwagen per Fähre nach Magnetic Island über.

2 Ü: Peppers Blue on Blue.

15. Tag Magnetic Island (F).

Maggie, wie die Einheimischen ihre Insel liebevoll nennen, ist größtenteils Nationalpark und mit typischem Buschland bedeckt – ein Paradies für Koalas und Wallabies. Strände laden ein zum Schwimmen und Schnorcheln.

16. Tag Magnetic Island – Cairns (ca. 360 km; F).

Sie fahren mit der Fähre zurück nach Townsville und weiter teilweise direkt an der Küste entlang durch tropische Regenwaldgebiete bis nach Cairns. Auf halber Strecke verleitet im entspannten Küstenort Mission Beach ein endlos langer, goldener Sandstrand am tiefblauen Korallenmeer zu einem Stopp. Mit der Rückgabe des Mietwagens endet die Reise in Cairns.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

The Savannah Way (West)

12 Tage Geländewagenreise ab Darwin bis Broome

Eine Reise auf dem westlichen Teil des Savannah Way ist voller Kontraste und führt durch spektakuläre Landschaften. Uralte Aboriginal-Felszeichnungen, einzigartige Feuchtgebiete, beeindruckende Schluchten und erfrischende Felspools erwarten Sie. Dazu die Fahrt über die staubige Gibb River Road...

Merken

Individuell verfügbar – bitte anfragen!


Overland-Tour

Allrad-Mietwagenreise von Muscat bis nach Salalah

Die Reise führt zuerst zu den Höhepunkte im Norden des Oman, in die Hauptstadt Muscat, gefolgt von der spektakulären Bergwelt des Jebel Shams, der Oasenstadt Nizwa und der endlosen Weite der Wahiba Wüste. Zurück an der Küste geht es durch den einsameren Landstrich der Region Al Wusta entlang...

Reisebeginn: täglich

Merken

ab € 2.595,-


Christmas Island erleben

8 Tage Flug-Tauchreise ab/bis Jakarta & Perth

Weit vor der Nordküste Westaustraliens befindet sich das Inselgebiet der Christmas und Cocos (Keeling) Islands. Christmas Island, das eindrucksvoll aus dem Meer herausragt, ist von steilen Abhängen und farbenfrohen Wänden umgeben, wo sich Hochseefische, Schildkröten, Riff- und Walhaie tummeln....

Merken

ab € 1.918,-