Ursprüngliches Afrika in der Kalahari12 Tage Mietwagentour ab/bis Windhoek

Merken
Drucken
©jacquesmarais
Bagatelle Kalahari Ranch
Zu Fuß die Wüste entdecken
© Jan Jepsen / NTB
!Xaus Lodge
Neugierige Erdmänchen
©Jan Jepsen
!Xaus Lodge
Sonnenuntergang im Köcherbaumwald
Kalahari Löwe im Kgalagadi Transfrontier Park
Kiripotib Gästefarm
Panoramafahrt auf Bagatelle
Wenn der Tag sich dem Ende neigt
Gepard in der Kalahari
© 24 Atlantic  2014
© 24 Atlantic  2014
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.24
01.11.2018 - 22.02.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.8451.578
23.02.2019 - 31.10.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.9521.650
Webcode: B - 12568
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 12 Tage Mietwagenrundreise
  • ab/bis Windhoek
  • Länderkombi Namibia & Südafrika

Hinweise

4 gemeinsam reisende Personen teilen sich einen Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern oder einem Chalet mit 2 Schlafzimmern.

Eingeschlossene Leistungen

Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Europcar Mietwagen Kat. R mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt, Europcar Mietwagenbedingungen S. 27-31); ausführlicher Reiseplan.

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie Benzin, Getränke, Trinkgelder, Ausflüge, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Europcar Grenzübertrittsgebühr NAD 1.250.
Entdecken Sie die faszinierende Weite und Ruhe der trockenen Landschaft im Süden Namibias und in der nördlichen Provinz Südafrikas. Folgen Sie den Spuren der Wildtiere im tiefroten Sand der Kalahari. Erfahren Sie mehr über die Überlebenskünste der Buschleute, die als Jäger und Sammler seit über 30.000 Jahren das südliche Afrika durchstreifen. Die faszinierenden Klicklaute der Buschleute, sind durch Ausrufezeichen und Schrägstriche notiert.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Windhoek – Kiripotib (ca. 150 km).
Nach Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in östlicher Richtung auf die Kiripotib Gästefarm. Genießen Sie Ihren ersten Tag in Afrika und nehmen Sie an einer optionalen Farmrundfahrt teil oder faulenzen Sie am Pool.
2 Ü: Kiripotib Gästefarm.
2. Tag
Kiripotib (F).
Der Tag steht zur freien Verfügung. Rund um die Farm führen drei verschiedene Wanderwege, hier können Sie gefahrlos erste Wildbeobachtungen machen und die Schönheit der namibischen Landschaft genießen.
3. Tag
Kiripotib – Bagatelle Kalahari Ranch (ca. 125 km; F/A).
Weiterfahrt in die Kalahari Wüste, mitten in den beeindruckenden roten Sanddünen. Optionale Fahrten in die Natur bringen Ihnen die einzigartige Dünenlandschaft und das vielfältige Vogel- und Tierleben der südlichen Kalahari nahe.
2 Ü: Bagatelle Kalahari Ranch.
4. Tag
Bagatelle Kalahari Ranch (F/A).
Vielleicht möchten Sie optional an einer geführten Wanderung teilnehmen oder sich in einer Beobachtungsplattform mit Picknick verstecken, um die Wildtiere zu beobachten.
5. Tag
Bagatelle Kalahari Ranch – Kgalagadi Transfrontier Park (ca. 325 km; F).
Überquerung der Grenze nach Südafrika bei Mata Mata. Die Tiere sind häufig entlang der meist, trockenen Flussläufe, die von imposanten Kameldornbäumen gesäumt sind, zu sehen. Auch die Raubtiere, wie Löwen, Leoparden und Hyänen sind in der weiten Savanne oder am Flussbett anzutreffen.
Ü: Mata Mata Rastlager.
6. Tag
Kgalagadi Transfrontier Park (ca. 60 km; A).
Sie parken Ihren Mietwagen bei Rooibrak und werden hier abgeholt und ca. 35 km zu der !Xaus Lodge gebracht. Eine atemberaubende Landschaft erwartet Sie.
2 Ü: !Xaus Lodge.
7. Tag
Kgalagadi Transfrontier Park (F/M/A).
Auf geführten Pirschfahrten und Buschspaziergängen erfahren Sie etwas über die legendären Traditionen der Buschmänner. Lassen Sie sich nachts den Sternenhimmel erklären!
8. Tag
Kgalagadi Transfrontier Park (ca. 60 km; F).
Zwischen den roten Dünen und den Kameldornbäumen halten Sie Ausschau nach Springbock-, Gemsbock-, Gnu- und Eland- Herden. Leoparden und Löwen könnten ebenfalls auf der Lauer liegen. Eventuell fasziniert Sie auch das emsige Treiben einer Erdmännchenfamilie.
Ü: Twee Rivieren Rastlager.
9. Tag
Kgalagadi Transfrontier Park – Keetmanshoop (ca. 350 km).
Sie verlassen den Park und fahren in Rietfontein wieder nach Namibia. Fantastische Felsformationen wechseln sich mit weiten Ebenen ab. Empfehlenswert ist der Köcherbaumwald, der Spielplatz der Giganten bei Keetmanshoop bietet besonders am späten Nachmittag schöne Fotomotive.
2 Ü: Alte Kalköfen Lodge.
10. Tag
Keetmanshoop (F).
Wir empfehlen einen Tagesausflug zum Fish River Canyon.
11. Tag
Keetmanshoop - Windhoek (ca. 500 km; F).
Sie fahren auf gerader Teerstraße bis nach Windhoek und überqueren dabei den Südlichen Wendekreis.
Ü: The Delight.
12. Tag
Windhoek (F).
Tag zur freien Verfügung. Abends Abgabe Ihres Mietwagens am Internationalen Flughafen.
0.00 EUR