Tauchen auf Tahiti und an den Inseln von Französisch Polynesien: So wünscht man sich das Tauchen! Glasklares Wasser, grün-blau schimmernde Lagunen, wunderschöne Aussichten schon vom Tauchboot aus und dann erst die Welt, die sich unter Wasser erschließt! Bei schönen Strömungstauchgängen lassen sich die Lagunen und Atolle entdecken.

Die besten Tauchspots befinden sich am Tuamotu Archipel mit den Inseln Rangiroa, Fakarava, Tikehau und Manihi. Besonders sehenswert: Tahitis Großfische!

Von Mai bis Oktober ist die beste Reisezeit für Tahiti und generell gilt: die Wassertemperatur sinkt ganzjährig nie unter badewannenhafte 26 °C.

 

Lesen Sie hier mehr über die schönsten Tauchplätze in Tahiti.

Tauchreisen in Französisch Polynesien: