Pangalanes Kanal, ©2019 Frank TG Herben
1279EUR

Madagaskars Osten

10 Tage Nationalparks, Pangalanes Kanal und Strand

©ThiemePangalanes Kanal, ©2019 Frank TG HerbenSainte Marie StrandIndri Lemur, ©2019 Jordi JornetReisfeldMantadia NationalparkGrace LodgeHotel PalmariumLandschaft bei der Natiora Green Lodge, ©Natiora Green LodgeNatiora Green Lodge, ©Natiora Green Lodge
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
2 Teilnehmer
01.11.2022 - 31.10.2023mehrmals wöchentlich (je nach Flugplan) 1: 1.8902: 1.519 Merken Anfragen
4 Teilnehmer
01.11.2022 - 31.10.2023mehrmals wöchentlich (je nach Flugplan) 1: 1.7012: 1.325 Merken Anfragen
6 Teilnehmer
01.11.2022 - 31.10.2023mehrmals wöchentlich (je nach Flugplan) 1: 1.6562: 1.279 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Deutschsprechende Reiseleitung bis Soanierana Ivongo669
Webcode: B - 182288
ab € 1.279,-

Auf einen Blick

  • 10 Tage private Rundreise für Erstbesucher
  • französisch- oder englischsprechende Reiseleitung (Deutsch gegen Aufpreis)
  • mit anderen Bausteinen kombinierbar

Eingeschlossene Leistungen

Inlandsflüge Sainte Marie – Tana in der Economy Class; Flughafentransfers; Transport im Auto oder Minibus während der Rundreise mit französisch- oder englischsprechendem Fahrerguide; Bootstransfer von Manambato nach Akanin’ny Nofy, von Akanin’ny Nofy nach Tamatave und von Soanierana Ivongo nach Sainte Marie; Abendlicher Ausflug zur Besichtigung der Aye-Aye Lemuren; Übernachtung; Verpflegung lt. Reiseverlauf (F=Frühstück); Eintritt in die Nationalparks und Reservate inkl. lokale Parkführer; Tourismusvignetten

Nicht eingeschlossen

persönliche Ausgaben wie Visagebühren, Getränke, weitere Mahlzeiten und Ausflüge, Trinkgelder.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Sie besuchen den Nationalpark bei Andasibe, der Heimat verschiedenster Lemurenarten ist. Erschrecken Sie nicht, wenn Sie zum ersten Mal den markanten Schrei der Indris hören! Auch im Palmarium Park können Sie die außergewöhnliche Flora und Fauna des Landes erkunden. Die Lemuren sind sehr neugierig und sind an die Gäste gewöhnt. Über den Pangalanes Kanal erreichen Sie die Küste der Insel, wo Sie die Reise ausklingen lassen können.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Antananarivo.

Empfang am internationalen Flughafen von Antananarivo und Transfer zum Hotel.

Ü: Residence Lapasoa.

2. Tag Antananarivo – Andasibe (F).

Unterwegs nach Andasibe erleben Sie eine Landschaft, die geprägt ist durch ihre ineinander verschachtelten Reisfelder und bewaldeten Hügel. Abends haben Sie die Möglichkeit, die nachtaktiven Tiere im Privatpark zu entdecken.

Ü: Hotel Grace Lodge.

3. Tag Andasibe – Manambato – Akanin’ny Nofy (F).

Frühmorgendlicher Besuch des Reservates von Analamazaotra. Die Wanderung dauert ca. 3-4 Stunden und führt zunächst auf steilen Wegen durch das Gelände. Danach Fahrt nach Manambato. Hier besteigen Sie ein Boot und fahren den Pangalanes-Kanal entlang bis zum Hotel in Akanin’ny Nofy.

2 Ü: Hotel Le Palmarium.

4. Tag Akanin’ny Nofy (F).

Tag zur freien Verfügung. Erleben Sie die Umgebung an den Ufern des Ampitabe-Sees. Es gibt u.a. den privaten Palmarium Park mit einer großen Lemuren-Artenvielfalt. Alternativ können Sie Kanu fahren oder bei einer Wanderung die Umgebung entdecken. Abends Ausflug mit dem Boot, um die seltenen nachtaktiven Aye-Aye Lemuren (Fingertiere) beobachten zu können.

5. Tag Akanin’ny Nofy – Tamatave – Foulpointe (F).

Frühmorgens Fahrt mit dem Boot auf dem Pangalanes-Kanal nach Tamatave. Von dort aus geht es im Auto oder Minibus weiter nach Foulpointe (ca. 60 km), einem beliebten Ferienort der Madagassen.

Ü: Manda Beach.

6. Tag Foulpointe – Soanierana Ivongo – Sainte Marie (F).

Frühorgendliche Fahrt nach Soanierana Ivongo. Einchecken mit anderen Passagieren um 10.00 Uhr auf der Fähre, Abfahrt gegen 11.30 Uhr. Nach ca. 1,5 Stunden erreichen Sie Sainte Marie und werden in Ihr Hotel gebracht. Es kann sein, dass die Gendarmerie den Bootstransfer wegen rauer See kurzfristig verbietet.

3 Ü: Hotel Natiora Green Lodge.

7. Tag – 8. Tag: Sainte Marie (F).

Zwei Tage zur freien Verfügung. Mit etwas Glück können Sie von Juli bis September Buckelwale beobachten.

9. Tag Sainte Marie – Antananarivo (F).

Transfer zum Flughafen und Flug zurück in die Hauptstadt. Transfer in das Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Ü: Residence Lapasoa.

10. Tag Antananarivo (F).

Je nach Flugzeit ist noch ein Besuch der historischen Stätten von Ambohimanga (UNESCO Weltkulturerbe) vorgesehen. Dann Besuch eines Marktes mit madagassischem Kunsthandwerk, um letzte Souvenirs zu kaufen. Ein Tageszimmer in Flughafennähe steht zur Verfügung. Anschließend Transfer zum Flughafen oder individuelles Anschlussprogramm.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Facettenreiches Madagaskar

16 Tage hügeliges Hochland, Regenwald & das Meer

Auf dieser Rundreise fliegen Sie nach Tulear, den Süden der Insel und reisen zusammen mit Ihrem lokalen Fahrerguide zurück Richtung Hauptstadt Antananarivo und weiter in den Osten der Insel. Unterwegs besuchen Sie unter anderem den malerischen Isalo Nationalpark und den Bergregenwald-Nationalpark...

Webcode: B - 120389

Merken

ab € 2.364,-


Geheimnisvoller Süden

4 Tage ab/bis Bogota

Der kleine Ort San Agustin wurde bekannt durch seine historische Ruinenstätte. Das Landschaftsbild ist geprägt von Schluchten und Wasserfällen und alles leuchtet saftig grün. Die zentrale Lage, das angenehme Klima und der fruchtbare Boden führten dazu, dass dieser Ort zu einem wichtigen...

Webcode: B - 89949

Merken

ab € 1.273,-


Mit Madagaskars Menschen und Lemuren auf Du und Du

17 Tage zu Gast in Madagaskars Nationalparks und Reservaten ab/bis Antananarivo

Diese besondere Reise - geleitet von Landeskenner Klaus Heimer, der seit sechzehn Jahren als freier Fotograf, Journalist und Autor auf seiner Trauminsel zu Hause ist - bietet persönliche Einblicke in das Leben auf der Insel. Seien Sie Gast in Nationalparks und kleinen Reservaten - mit Madagaskars...

Webcode: B - 83288

Merken

ab € 2.860,-