M/Y Tucano
1625EUR

Amazonas Kreuzfahrt

5 & 7 Tage Kreuzfahrten mit M/Y Tucano ab/bis Manaus

KarteM/Y TucanoAusflug in den RegenwaldBadezimmerbeispiel TucanoOberdeck TucanoSpeisesaal TucanoMeeting of the WatersAraAusflug in den RegenwaldM/Y TucanoKabinenbeispiel GelbKabinenbeispiel GelbKabinenbeispiel GelbKabinenbeispiel Grün ©Wesley AndradeKabinenbeispiel BlauM/Y TucanoOberdeckMitteldeckUnterdeck
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Kategorie Grün (5 Tage)
13.01.2020 - 17.12.2020montags (5 Tage), samstags (7 Tage) 1: 2.4132: 1.625 Merken Anfragen
Kategorie Gelb (5 Tage)
13.01.2020 - 17.12.2020montags (5 Tage), samstags (7 Tage) 1: 4.8252: 2.413 Merken Anfragen
Kategorie Grün (7 Tage)
13.01.2020 - 17.12.2020montags (5 Tage), samstags (7 Tage) 1: 4.3282: 2.923 Merken Anfragen
Kategorie Gelb (7 Tage)
13.01.2020 - 17.12.2020montags (5 Tage), samstags (7 Tage) 1: 8.6572: 4.328 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 102665
ab € 1.625,-

Auf einen Blick

  • 5 od. 7 Tage Kreuzfahrten auf dem Amazonas
  • ab/bis Manaus
  • max. 18 Passagiere

Eingeschlossene Leistungen

Kreuzfahrt mit englischsprechender Reiseleitung; Übernachtung in der gewählten Kabinenkategorie; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Wasser; Ausflüge lt. Programm.

Nicht eingeschlossen

weitere Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Die 5 Tage und die 7 Tage Kreuzfahrt finden in der Regel wöchentlich wechselnd statt.

Es gibt auch Einzelkabinen (Blau). Preis auf Anfrage.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Abreise zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 1, max. 18 Personen.

Auf ihrer Kreuzfahrt fährt die M/Y Tucano den Rio Negro stromaufwärts und tief in den unberührten Amazonas-Regenwald. Sie haben die Möglichkeit, die wilde Natur mit den exotischen Pflanzen und Tieren auf den Exkursionen hautnah zu erleben.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Manaus – Rio Negro (M/A).

Früh am Morgen treffen Sie die anderen Gäste am Hotel Tropical, wo auch das Schiff ablegt. Es geht stromaufwärts durch das größte Flussinsel-System der Welt, dem Anavilhanas Archipel. Ab mittags gibt es keine Siedlungen mehr, nur noch wilde, unberührte Natur. Am Ufer lassen sich viele Vögel beobachten und es gibt die Möglichkeit, pinke Flussdelfine zu sehen. Am Nachmittag steigen Sie in die Beiboote und halten nach Tieren Ausschau. Wer mag, kann sich ins Wasser stürzen und eine Runde schwimmen. Auf der 5 Tage Kreuzfahrt starten Sie erst am Nachmittag.

4 od. 6 Ü: an Bord der M/Y Tucano.

2. Tag Rio Negro (F/M/A).

Am Morgen sind die Tiere am aktivsten. Mit den Beibooten gehen Sie auf Pirsch. Es besteht die Möglichkeit, Brüllaffen zu sehen und sehr wahrscheinlich kann man Tukane hören. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung durch den Regenwald und erfahren mehr über dieses einzigartige Ökosystem. Nach dem Mittag geht es mit der Tucano weiter stromaufwärts, immer tiefer in den Regenwald. Zum Sonnenuntergang erwartet Sie ein Konzert der Vögel und Frösche.

3. Tag Rio Negro (F/M/A).

Heute sehen und hören Sie den Regenwald erwachen. Es gibt die Möglichkeit, Affen zu sehen. Nach dem Frühstück steht eine Wanderung durch den Regenwald an oder eine Pirsch mit den Beibooten. Über Tag fahren Sie weiter stromaufwärts. Am späten Nachmittag gibt es noch einmal die Möglichkeit zu einem Ausflug. Am Abend können Sie den grandiosen Sternenhimmel beobachten. Auf der 5 Tage Kreuzfahrt kehren Sie um und fahren wieder Richtung Manaus. Am 4. Tag sehen Sie dann das Zusammentreffen vom Rio Negro mit dem Amazonas. Die Kreuzfahrt endet morgens am 5. Tag.

4. Tag Rio Negro (F/M/A).

Nach den beiden morgendlichen Ausflügen fahren Sie mit der Tucano entlang des dicht bewaldeten Ufers. Eventuell ergibt sich die Möglichkeit, bei einem einsamen Siedler zu halten. Am frühen Nachmittag erreichen Sie den Rio Jaueperi. Hier können Sie den Varzea-Wald sehen. Durch jahreszeitlich bedingte unterschiedliche Wasserstände ist hier ein einzigartiger Lebensraum entstanden. Am Abend unternehmen Sie einen Ausflug mit den Beibooten, um nachtaktive Tiere zu beobachten.

5. Tag Rio Negro – Amazonas (F/M/A).

Heute besuchen Sie die Westseite des Rio Negro. Je nach Wasserstand gibt es eine Exkursion mit dem Beiboot oder zu Fuß. In jedem Fall sehen Sie eine sehr abgelegene Region, die kaum von jemandem besucht wird. Über Nacht fahren Sie flussabwärts Richtung Amazonas. Eine gute Gelegenheit einen Caipirinha zu probieren und an Oberdeck Samba zu tanzen.

6. Tag Amazonas – Manaus (F/M/A).

Am Morgen erkunden Sie das Naturschutzgebiet Lago Janauari, wo das dicke braune Wasser des Amazonas durch den Wald fließt. Hier kann man sehr gut Tiere beobachten. Am späten Nachmittag erreichen Sie den Zusammenfluss von Amazonas und Rio Negro. Das braune Wasser des Amazonas und das schwarze Wasser des Rio Negro fließen nebeneinander her und vermischen sich erst viele Kilometer später. Am Abend gibt es ein Abschiedsessen.

7. Tag Manaus (F).

Nach dem Frühstück erreichen Sie Manaus. Ausschiffung. Abreise (ab 10.00 Uhr) oder individuelles Anschlussprogramm.

Schiffsbeschreibung M/Y Tucano

Die M/Y Tucano ist 24 m lang und die 9 Kabinen sind auf 3 Decks verteilt. Auf dem Oberdeck gibt es ein Sonnendeck mit bester Aussicht auf den Amazonas. Auf dem Mitteldeck befinden sich der Speisesaal und die Bücherecke. Jede Kabine verfügt über ein eigenes Bad. In der Kabinenkategorie Gelb gibt es 2 Einzelbetten, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können. In der Kabinenkategorie Grün gibt es 1 Etagenbett. Viele Fenster garantieren eine gute Sicht von überall.