Aufstieg auf den Felsen
1147EUR

Ungewöhnliche Mavecure Berge

4 Tage Rundreise ab/bis Bogotá

KarteAufstieg auf den FelsenDie Mavecure BergeInirida FlussKinder am Ufer des Inirida Flusses, ©Georg RubinTolle Aussicht von obenUnterwegs mit dem Boot, ©Georg Rubin
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Privattour
01.01.2021 - 31.12.2021täglich 1: 1.1472: 1.147 Merken Anfragen
01.01.2022 - 31.03.2022täglich 1: 1.2052: 1.205 Merken Anfragen
Webcode: B - 155280
ab € 1.147,-

Auf einen Blick

  • Besuch einer außergewöhnlichen Region
  • ab/bis Bogota
  • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Kurzprogramm ab/bis Bogota mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung; Inlandsflüge Bogota-Puerto Inirida-Bogota; Transfers im privaten Fahrzeug; Übernachtung im Zelt/Hängematte; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Ausflüge gemäß Programm; Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

Trinkgelder; optionale Aktivitäten; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr und nationalen Feiertagen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 90-60 Tage 25%, 59-30 Tage 50%, 29-15 Tage 75%, 14-0 Tage 90%.

Besuchen Sie diese außergewöhnliche und abgelegene Region! Erklimmen Sie die Mavecure-Felsen und genießen die spektakuläre Aussicht. Lernen Sie die lokale Bevölkerung kennen und auch den üppigen Regenwald.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Bogotá – El Remanso.

Flug nach Puerto Inirida (möglich mit einer DC3-Maschine). Setzen Sie ihre Reise auf dem Fluss Inirida fort bis Sie El Remanso erreichen. Hier schlagen Sie Ihr Lager auf, entweder im Zelt oder in der Hängematte.

2 Ü: Camping

2. Tag El Remanso (F/M/A).

Wanderung zum Gipfel des Mavecure. Der Ausblick über den Regenwald und die anderen Granitberge ist einzigartig! Danach können Sie am Strand von Mavecure entspannen. Mit Glück entdecken Sie rosa Delphine unter der Wasseroberfläche.

3. Tag El Remanso – Puerto Inirida (F/M/A).

Es geht Richtung La Ceiba, einem indigenen Dorf, wo Sie eine Wanderung durch den Regenwald machen und die faszinierende Natur des Amazonas entdecken. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Inirida.

Ü: Hostal Orinoco o. in einer indigenen Gemeinde.

4. Tag Puerto Inirida (F).

Nach dem Frühstück Rückflug nach Bogotá.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Auf der Spur von El Dorado

6 Tage ab Bogota bis Bucaramanga

Sie erkunden die Spuren der Muiscas, ein indigenes Volk, welches nördlich von Bogotá lebte. In ihren Territorien gab es viele Orte, die als heilig galten, so zum Beispiel Seen, Flüsse, Wälder oder auch große Felsen. Dazu erleben Sie die kolonialen Dörfer Villa de Leyva und Barichara.

Webcode: B - 155940

Merken

ab € 1.436,-


Naturreservat El Angel

3 Tage Privatreise ab/bis Quito

Mit El Angel besuchen Sie eine der außergewöhnlichsten Naturlandschaften Ecuadors. Die endemischen Schopfpflanzen dominieren hier das Bild. Mit etwas Glück können Sie auch Kondore sehen.

Webcode: B - 74418

Merken

ab € 698,-


Geheimnisvoller Süden

4 Tage ab/bis Bogota

Der kleine Ort San Agustin wurde bekannt durch seine historische Ruinenstätte. Das Landschaftsbild ist geprägt von Schluchten und Wasserfällen und alles leuchtet saftig grün. Die zentrale Lage, das angenehme Klima und der fruchtbare Boden führten dazu, dass dieser Ort zu einem wichtigen...

Webcode: B - 89949

Merken

ab € 1.192,-