2047EUR

Patagonien Intensiv

10 Tage Mietwagenreise durch das südliche Patagonien mit Hotelübernachtungen

Nationalpark Torres del PaineGuanacos im Nationalpark Torres del PaineNationalpark Torres del PaineGuanaco im Nationalpark Torres del PaineNationalpark Torres del PaineNationalpark Torres del PaineStraße durch die Patagonische PampaNationalpark Torres del PaineHerbst im Torres del PaineEisberge im Lago GreyFitz Roy MassivPerito Moreno GletscherPerito Moreno GletscherPerito Moreno GletscherFitz Roy MassivNationalpark Torres del PaineHotel Las TorresFitz Roy BergmassivPerito Moreno Gletscherim Nationalpark Torres del PaineEisberg im Lago GreyWasserfall Salto Grande Regenstimmung im Nationalpark Torres del PaineUnterwegs im Nationalpark Torres del Paine
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
STD - Kat. J (Doppelkabiner Pick-Up. 2WD (o.ä.))
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.0322: 2.047 Merken Anfragen
SUP - Kat. J (Doppelkabiner Pick-Up. 2WD (o.ä.))
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.4832: 2.272 Merken Anfragen
STD - Kat. G (Nissan X-Trail. 4WD (o.ä.))
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.0432: 2.058 Merken Anfragen
SUP - Kat. G (Nissan X-Trail. 4WD (o.ä.))
01.10.2019 - 31.03.2020 täglich 1: 3.5792: 2.368 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 50930
ab € 2.047,-

Auf einen Blick

  • 10 Tage Selbstfahrer-Reise ab/bis Punta Arenas
  • Höhepunkte Südpatagoniens
  • 2 Hotelkategorien stehen zur Auswahl

Eingeschlossene Leistungen

10 Tage MITTA-Mietwagen inkl. unbegrenzter Kilometer, Vollkaskoversicherung mit Selbstbehalt (ca. USD 1.150 (ca. USD 1.700 bei Diebstahl)), PAI (Insassen-Unfallversicherung), SACA (Autozubehörversicherung), Argentinienversicherung, Flughafengebühr, GPS; Übernachtung (STD = 3*-Hotels, SUP = 3-4,5*-Hotels); Verpflegung lt. Programm.

Nicht eingeschlossen

Treibstoff; optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Nationalparkgebühren.

Hinweise

Es gelten die Mietwagenbedingungen von MITTA Chile (siehe S. 43).

Hotel Tierra Patagonia nicht buchbar im Zeitraum 20.12.19 - 02.01.20.

Estancia Montedinero: Die Estancia hat nur wenige Zimmer. Sollten diese zum Zeitpunkt der Buchung nicht mehr verfügbar sein, erfolgt die Übernachtung in der Stadt Rio Gallegos.

Torres del Paine Nationalpark: Vor allem in der Hauptsaison (Dezember bis Februar) ist es schwierig, Unterkünfte im Nationalpark zu bekommen. Bei Buchung müssen wir daher u.U. auf Unterkünfte außerhalb des Parks zurückgreifen bzw. sogar auf Unterkünfte in Puerto Natales!

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Südpatagonien wartet auf mit grandiosen Landschaften und wunderschönen Nationalparks. Höhepunkte dieser Selbstfahrer-Reise sind der Perito Moreno Gletscher, das Fitz Roy Massiv und der Nationalpark Torres del Paine. Vor Ort sind hier jeweils 2 Übernachtungen eingeplant, so dass Sie einen kompletten Tag haben, um diese schönen Gebiete auf Wanderungen und Spaziergängen zu erkunden.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Punta Arenas (ca. 30 km).

Ankunft am Flughafen Punta Arenas und Übernahme Ihres Mietwagens. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Ü: Hotel Rey Don Felipe (STD); Hotel Cabo de Hornos (SUP).

2. Tag Punta Arenas – Estancia Montedinero (ca. 340 km; F/A).

Fahrt entlang der windumtosten Magellanstraße, vorbei an verlassenen Gehöften und Relikten aus der Vergangenheit, nach Argentinien zur Estancia Montedinero am Cabo Virgenes. Sie sollten rechtzeitig starten, damit Sie noch die Pinguinkolonie ganz in der Nähe der Estancia besuchen können.

Ü: Estancia Montedinero (STD/SUP).

3. Tag Estancia Montedinero – El Chalten (ca. 570 km; F).

Ein langer Fahrtag durch endlos scheinende Pampa erwartet Sie heute. Die ersten 100 Kilometer legen Sie auf einer Schotterpiste, die restliche Strecke auf einer gut ausgebauten Straße zurück. Am späten Nachmittag erreichen Sie El Chalten, das am Fuß des beeindruckenden Fitz Roy Massivs liegt.

2 Ü: Hotel Posada Lunajuim (STD); El Puma Lodge (SUP).

4. Tag Fitz Roy Massiv (F).

Freier Tag zur Erkundung des Nationalparks Los Glaciares. Unternehmen Sie beispielsweise eine Wanderung zu den Lagunen Torre und Capri oder bis zum Basiscamp am Fuß des Cerro Torre.

5. Tag El Chalten – El Calafate (ca. 250 km; F).

Heute verlassen Sie El Chalten und setzen Ihre Reise in Richtung Süden entlang des Lago Viedma fort und erreichen El Calafate am Lago Argentino.

2 Ü: Hotel Kosten Aike (STD); Hotel Alto Calafate (SUP).

6. Tag El Calafate (ca. 140 km; F).

Ausflug zum grandiosen, kalbenden Perito Moreno Gletscher. Wege führen bis nah an die Eismassen des Gletschers. Von verschiedenen Beobachtungsplattformen lässt sich das Ausmaß dieses riesigen Eisfeldes ermessen. Optional sind Bootsfahrten auf dem Gletschersee, z.B. zum benachbarten Upsala Gletscher möglich (Abfahrt in El Calafate, Buchung am Vortag im Hotel empfohlen).

7. Tag El Calafate – Nationalpark Torres del Paine (ca. 350 km; F).

Am Grenzposten Cerro Castillo fahren Sie heute wieder über die Grenze nach Chile. Weiterfahrt in den Nationalpark Torres del Paine, eines der schönsten und bekanntesten Schutzgebiete Chiles.

2 Ü: Hotel Las Torres (STD); Hotel Tierra Patagonia (SUP).

8. Tag Nationalpark Torres del Paine (ca. 50 – 100 km; F).

Ein ganzer Tag im Nationalpark für Rundfahrten und Wanderungen.

9. Tag Nationalpark Torres del Paine – Punta Arenas (ca. 410 km; F).

Weiterfahrt in Richtung Süden zu Ihrem Ausgangspunkt Punta Arenas. Auf dem Weg lohnen sich Stopps bei der Milodon-Höhle, wo Reste eines Riesenfaultiers gefunden wurden und in der Hafenstadt Puerto Natales.

Ü: Hotel Rey Don Felipe (STD); Hotel Cabo de Hornos (SUP).

10. Tag Punta Arenas (F).

Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.

Mietwagentour Nationalpark Torres del Paine

Es besteht auch die Möglichkeit einer 5-tägigen Selbstfahrertour in den Nationalpark Torres del Paine (ohne Grenzübertritt nach Argentinien). Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.


Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Begleitete Selbstfahrer-Reise durch Patagonien

16 Tage ab Santiago de Chile/bis Punta Arenas

Fehlende Spanischkenntnisse und lange Fahrstrecken durch einsame und kaum besiedelte Regionen halten viele Interessierte davon ab, die atemberaubende und unberührte Landschaft Patagoniens selbst mit dem Mietwagen zu erkunden. Die begleitete Selbstfahrer-Reise gibt Ihnen daher Sicherheit und...

Merken

ab € 3.552,-


Exklusives Samburu und Masai Mara Erlebnis

8 Tage Flug-Safari im Samburu und in der Masai Mara ab/bis Nairobi

Bei dieser exklusiven Safari besuchen Sie die Schutzgebiete im abgelegenen, eher trockenen Norden. Der Samburu ist berühmt für seine einmalige Landschaft, große Elefantenherden und den Stamm der halbnomadisch lebenden Samburu. In der legendären Masai Mara wohnen Sie in einem abgelegenen Tal im...

Merken

ab € 3.948,-


Naturerlebnis Yacutinga Lodge

3 Tage Bausteinprogramm ab/bis Iguazu mit Lodge-Unterkunft

Mitten in unberührter Natur liegt die gemütliche Yacutinga Lodge, nur 60 Kilometer von den Iguazu Wasserfällen entfernt. Jeweils 4 Zimmer sind in einer Einheit um das Hauptgebäude im Wald verteilt. Sie sind rustikal, aber bequem und behaglich eingerichtet, haben ein eigenes Bad mit warmem...

Merken

ab € 688,-