Von Cusco über den Titicaca–See nach La Paz7 Tage Bausteinprogramm ab Cusco/bis La Paz mit Hotelübernachtung

Merken
Drucken
Blick auf La Paz
Ollantaytambo im Heiligen Tal
Isla del Sol
Blick auf den Titicaca-See
Inkafestung Ollantaytambo im Heiligen Tal
Pisaq Markt
Koricancha Innenhof
Machu Picchu
Inkamauer
Titicaca-See
Machu Picchu
Eingang Sonnentempel (Koricancha)
Platz im Künstlerviertel San Blas
Kathedrale von Cusco
Indigena in La Paz
Platz in La Paz
Copacabana am Titicaca-See
Markt in La Paz
Machu Picchu
Machu Picchu
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12
Zubuchertour (STD)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.6921.440
Zubuchertour (SUP)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste1.9721.590
Zubuchertour (DLX)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.4421.804
Privattour (STD)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.1631.912
Privattour (SUP)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.4262.044
Privattour (DLX)
01.01.2017 - 31.03.2019 täglich
Anfrage Merkliste2.8942.256
Webcode: B - 22128
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 7 Tage Bausteinprogramm ab Cusco/bis La Paz
  • Privat- oder Zubuchertour
  • deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Bausteinprogramm als Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung bzw. Privattour mit deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung (Ausnahmen: Busfahrt Cusco - Puno & Puno - La Paz internationale Gruppe/englischsprechende Reiseleitung, Bahnfahrt ohne Reiseleitung), Transfers, Übernachtung (STD = 3*-Hotels, SUP = 3,5-4*-Hotels, DLX = 4-5*-Hotels); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder.

Hinweise

Privattour: Der Preis wird günstiger, wenn Sie zu dritt oder viert reisen. Die Tour kann auch nur als Baustein bis Puno gebucht werden. Von dort ist ein Rückflug nach Lima möglich oder ein individuelles Anschlussprogramm. Von La Paz besteht die Möglichkeit, auf dem Landweg über den Salzsee Uyuni und die Lagungen Boliviens nach Chile zu reisen (Vorschlag siehe S. 141). Preise gelten nicht an Ostern, Weihnachten, Neujahr und Feiertagen.
Auf dem Weg von Peru nach Bolivien liegen viele Höhepunkte, die Reisende aus aller Welt begeistern: Cusco, die ehemalige Hauptstadt des sagenumwobenen Inkareichs, farbenfrohe Indiomärkte, gewaltige Ruinenstätten wie z.B. Ollantaytambo und Machu Picchu, der tiefblaue Titicaca-See und die Andenmetropole La Paz.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Cusco.
Nach Ankunft in Cusco Transfer zu Ihrem Hotel. Nachmittags besichtigen Sie die ehemalige Inkahauptstadt und sehen u.a. den Sonnentempel Koricancha, die Kathedrale und Sacsayhuaman, eine alte Inkafestung. Kurz besichtigt werden Tambomachay, das Amphitheater von Kenko und Puca Pucara, die sog. Rote Festung.
Ü: Hotel Maytaq (STD); Novotel Cusco (SUP); Aranwa Cusco Boutique (DLX).
2. Tag
Cusco - Heiliges Tal (F/M).
Heute fahren Sie in das Heilige Tal der Inka und besuchen Pisac, wo sich Besucher und Einheimische in traditioneller Kleidung auf dem bunten und lebhaften Markt tummeln. Danach besichtigen Sie die gewaltige Inkafestung Ollantaytambo. Das gleichnamige Dorf konnte bis heute seine ursprüngliche Inkabauweise erhalten.
Ü: Sonesta Posadas del Inka Yucay (STD/SUP); Aranwa Sacred Valley (Colonial) (DLX).
3. Tag
Machu Picchu – Cusco (F).
Heute steht der Höhepunkt einer jeden Perureise auf dem Programm: Der Besuch der Verlorenen Stadt der Inka, Machu Picchu. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die faszinierende Anlage, herrlich gelegen vor der Kulisse der Anden (Hinweis: 5 kg Gepäcklimit während der Zugfahrt).
Ü: Hotel Maytaq (STD); Novotel Cusco (SUP); Aranwa Cusco Boutique (DLX).
4. Tag
Cusco – Puno (F/M).
Im Touristenbus fahren Sie heute durch beeindruckende Berglandschaften nach Puno. Unterwegs besichtigen Sie die Barockkirche von Andahuaylillas, halten am La Raya Pass und in Raqui.
Ü: Hotel Intiqa (STD); Hotel Jose Antonio (SUP); Hotel Libertador (DLX).
5. Tag
Puno – Sonneninsel – La Paz (F/M).
Im Wallfahrtsort Copacabana sehen Sie die Kirche mit der bekannten Schwarzen Madonna, bevor Sie mit einem Tragflächenboot zur Mondinsel übersetzen. Nach einer Besichtigung der Inkaruinen fahren Sie weiter zur Sonneninsel. Genießen Sie dabei die herrliche Aussicht auf den See und die umliegenden Berge. Von Copacabana aus machen Sie sich schließlich mit dem Bus auf den Weg nach La Paz und besuchen unterwegs das kulturelle Zentrum in Huatajata.
2 Ü: Hotel Rosario (STD); Stannum Boutique Hotel (SUP); Hotel Casa Grande (DLX).
6. Tag
La Paz (F).
Während einer halbtägigen Stadtrundfahrt lernen Sie die größte Stadt Boliviens besser kennen. Sie sehen u.a. den Plaza Murillo, die Kathedrale und den Hexenmarkt. Im Anschluss Besuch des Mondtals mit seinen beeindruckenden geologischen Formationen.
7. Tag
La Paz (F).
Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihr Aufenthalt in La Paz. Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.
Teilnehmer
min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).
0.00 EUR