Heliconia Lodge
519EUR

Amazonas - Heliconia Lodge

4 Tage Aktivprogramm ab/bis Iquitos mit Übernachtung in der Heliconia Lodge

Heliconia LodgePoolbereich Heliconia LodgeHeliconia LodgePaddel auf dem AmazonasSchmackhaftes EssenKaimanPool innerhalb der AnlageRestaurant Beispiel ZimmerHeliconia LodgeHängematte im ZimmerStege zwischen den GebäudeteilenBarbereichHeliconia Lodge
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
01.01.2020 - 31.03.2022täglich 1: 6862: 519 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Privattransfer Flughafen <> Lodge (pro Strecke)242
Webcode: B - 151796
ab € 519,-

Auf einen Blick

  • 4 Tage Aktivprogramm ab/bis Iquitos
  • NEU im Programm
  • Flora und Fauna im peruanischen Amazonasgebiet

Eingeschlossene Leistungen

Bausteinprogramm als Zubuchertour mit englischsprechender Reiseleitung, Transfers, Übernachtung (3*-Lodge); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen

optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder; alkoholische Getränke & Softdrinks.

Hinweise

Transferzeiten zur/von der Heliconia Lodge:
- Flughafen - Lodge: 10 Uhr und 14 Uhr (Ihr Flug muss spätestens eine Stunde vorab ankommen)
- Lodge - Flughafen: 7.30 Uhr und 13.30 Uhr (Abflug frühestens 11 Uhr bzw. 17 Uhr)
Ein Privattransfer kann gegen Aufpreis gebucht werden.

Der Amazonas ist für viele Menschen der Inbegriff für Artenvielfalt und eines der letzten unberührten Naturparadiese der Erde. In Peru nimmt dieser gigantische Fluss seinen Anfang, wo er durch seine Quellflüsse Maranon und Rio Ucayali gespeist wird. Einer der Ausgangspunkte, um das Amazonasgebiet hautnah zu erleben, ist die nur auf dem Luftweg erreichbare Stadt Iquitos. Von hier aus gelangen Sie mit dem Boot tiefer hinein in das Regenwaldgebiet. Die rustikale, aber trotzdem komfortable Heliconia Lodge ist eine ideale Basis, um die üppige Flora und Fauna und auch die Kultur der indigenen Bevölkerung hautnah zu erleben. Die auf Pfählen errichtete Lodge besteht aus mehreren Gebäudeteilen, die durch Stege miteinander verbunden sind. Mittelpunkt der Anlage ist ein Pool, in dem Sie sich nach interessanten Ausflügen erfrischen können. Auf täglich angebotenen Ausflügen erleben und erkunden Sie die üppige Flora und Fauna des Regenwaldes. Sie gehen auf Wanderungen, Bootsfahrten und Nachtspaziergänge, immer begleitet von erfahrenen Naturführern. Tauchen Sie ein in den magischen Regenwald und staunen Sie über die Schönheit der Natur.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Iquitos – Heliconia Lodge (M/A).

Ankunft am Flughafen von Iquitos. Sie werden erwartet, und nach einer kurzen Einführung im Büro der Heliconia Lodge folgt die Fahrt im Motorboot zu Ihrer Unterkunft, ca. 80 km von Iquitos entfernt. Auf dem Weg besuchen Sie Monkey Island, wo gefährdete Affenarten in natürlicher Umgebung geschützt werden. Nachmittags unternehmen Sie Ihre erste Wanderung durch den Regenwald. Stimmungsvoll wird der Sonnenuntergang über dem Fluss sein. Abends lauschen Sie während einer Bootsfahrt den magischen Geräuschen des Dschungels und genießen bei guter Sicht den funkelnden Sternenhimmel.

3 Ü: Heliconia Lodge.

2. Tag Heliconia Lodge (F/M/A).

Früh morgens sind die tropischen Vögel besonders aktiv, daher beginnt der Tag in der Dämmerung mit einer Vogelbeobachtungstour. Nach dem Frühstück besuchen Sie ein Dorf am Rand des Flusses und lernen viel Interessantes über die Lebensweise, die Bräuche und die Traditionen des Yagua Stammes. Nachmittags sehen Sie, wie die Einheimischen auf Fischfang gehen. Auch Sie können sich im Fischen versuchen und mit etwas Glück nehmen Sie Ihr Abendessen gleich mit zurück in die Lodge. Halten Sie auch Ausschau nach den einzigartigen rosa Flussdelfinen.

3. Tag Heliconia Lodge (F/M/A).

Heute fahren Sie zur Yanamono Insel, wo Sie die Victoria-Riesenseerosen sehen werden. Später lernen Sie eine familiengeführte Destillerie kennen, wo exotische Liköre aus Rohrzucker und Sirup hergestellt werden.

4. Tag Heliconia Lodge – Iquitos (F/M).

Abhängig von Ihrer Abflugzeit verlassen Sie die Lodge am frühen Morgen oder Sie unternehmen einen letzten besonderen Ausflug. Im Kajak paddeln Sie im Amazonas, biegen ab in kleinere Seitenarme, treiben durch überflutete Regenwälder und genießen die Schönheit des üppigen Urwalds. Im Anschluss schippern Sie auf dem Boot zurück nach Iquitos, gefolgt von einem Transfer zum Flughafen. Abreise
oder individuelles Anschlussprogramm.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Rainbow Mountain Trekking

2 Tage Wanderreise ab/bis Cusco mit Zeltübernachtung

Vinicunca - der Regenbogenberg - hat sich zu Recht innerhalb kürzester Zeit zu einem der beliebtesten Wanderziele Perus entwickelt. Die Zeltübernachtung gibt Ihnen die Möglichkeit vor der Ankunft der Tagesausflügler am Ziel zu sein, um diese einzigartige, farbige Berglandschaft zu genießen.

Webcode: B - 155743

Merken

ab € 532,-


Von Ibera nach Iguazu

8 Tage Privattour ab Buenos Aires bis Iguazu

Buenos Aires, die Stadt des Tangos, ist für alle Argentinien-Reisen ein gelungener Auftakt. Die Region Ibera ist ein riesiges Naturparadies mit über 60 Seen und einer üppigen Flora und Fauna. Der Name Ibera bedeutet helles, leuchtendes Wasser. Auf dem Weg zu den gewaltigen Wasserfällen von...

Webcode: B - 81598

Merken

ab € 2.348,-


Stadtrundfahrt Lima & Larco Herrera Museum

Halbtagestour ab/bis Lima

Die Stadtrundfahrt führt Sie durch die modernen Stadtviertel Miraflores und San Isidro sowie das historische Zentrum Limas. Sie sehen u.a. die Kathedrale (Sonntags geschlossen) und die bekannte Kirche San Francisco. Im Anschluss Besuch des sehenswerten Larco Herrera Museums. Die Ausstellungsstücke...

Webcode: B - 50482

Merken

ab € 48,-