Entlang der Großen SeenMietwagenreise am Lake Michigan und Lake Huron

Merken
Drucken
Unterwegs auf der Great River Road, Illinois
Mackinac Island, Michigan
Pictured Rocks, Michigan
Cloud Gate im Millennium Park von Chicago
Sleeping Bear Dunes, Michigan See
Kunstmuseum in Milwaukee, Wisconsin - Copyright: Tourmappers
Milwaukee, USA
Chicago, Du Sable Harbour - © Patrick L. Pyszka
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.2
01.04.2018 - 30.04.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.069
01.05.2018 - 31.05.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.219
01.06.2018 - 30.06.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.389
01.07.2018 - 31.08.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.699
01.09.2018 - 31.10.2018 täglich
Anfrage Merkliste2.369
Webcode: B - 116658
Individuell verfügbar, bitte anfragen!

Auf einen Blick

  • 18 Tage Mietwagenreise ab/bis Chicago
  • traumhafte Sandstrände
  • Architektur, Jazz und Blues in Chicago

Hinweise

Preise für Alleinreisende und Familien mit Kindern auf Anfrage.

Eingeschlossene Leistungen

Reise lt. Programm; 17 Übernachtungen in den genannten oder vergleichbaren Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC; Mietwagen der Kategorie „Compact“ inkl. unbegrenzte Freimeilen, Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt, KFZ-Haftpflichtversicherung über 1 Mio. USD, erste Tankfüllung, zusätzliche Fahrer ab 25 Jahren, örtliche Steuern, Flughafen-Gebühr; detaillierter Reiseverlauf und Informationsmaterial.

Nicht eingeschlossen

An- und Abreisearrangement, Benzin, Fähren, evtl. Einweggebühren, Eintrittsgelder, Nationalpark-Gebühren, Parkplatzgebühren, ESTA (USA Einreisegenehmigung).
Lassen Sie sich von den Metropolen Chicago und Detroit und dem Charme der Kleinstädte begeistern und entspannen Sie an traumhaften Stränden. Die Großen Seen sind ein Paradies für Wassersportler, Familien und Naturliebhaber.
Reiseverlauf(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Ankunft in Chicago.
Chicago, eine der großartigen Städte Amerikas, bietet seinen Besuchern unbegrenzte Möglichkeiten – Architektur von Weltklasse, unzählige Jazz- und Blues-Clubs, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und kulturelle Attraktionen.
2 Ü: Freehand Chicago.
2. Tag
Chicago.
Am Navy Pier erwartet Sie eine gepflegte Parklandschaft, ein Riesenrad, Restaurants und viele andere Attraktionen. Bei sonnigem Wetter ist ein Besuch im Lincoln Park Zoo empfehlenswert. Ein Spaziergang entlang der Sandstrände des Lake Michigan rundet einen erlebnisreichen Tag ab.
3. Tag
Chicago - Milwaukee (ca. 143 km).
Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen im Stadtbüro von Chicago und fahren entlang des Lake Michigan Richtung Norden bis nach Milwaukee, die Stadt der Deutschen und der Bierbrauer. Sollten Sie Appetit auf gutes deutsches Essen bekommen, können Sie in der Third Street eines der zahlreichen deutschen Restaurants besuchen. In der Miller Brewery können Sie an einer Führung teilnehmen und zuschauen, wie das Bier gebraut wird.
Ü: Washington House Inn.
4. Tag
Milwaukee - Ephraim (ca. 295 km).
Die heutige Etappe führt Sie nach Ephraim auf der Halbinsel Door.
2 Ü: Eagle Harbour Inn.
5. Tag
Ephraim.
Ephraim ist eine kleine niedliche Stadt mit skandinavischen Wurzeln. Sie ist das Herz des Door County und bietet kleine einzigartige Shops, Galerien und Restaurants. Genießen Sie die Landschaft an der Küste und machen Sie einen Kajak- oder Segelausflug oder mieten Sie ein Jet Ski. Es lohnt sich auch ein Tagesausflug nach Green Bay, welches eine sehr kinderfreundliche Stadt ist. Viel Spaß wartet hier auf Groß und Klein zum Beispiel im Bay Beach Amusement Park oder im Children's Museum.
6. Tag
Ephraim - Marquette (ca. 395 km).
Genießen Sie auf dem Weg die Landschaft und machen Sie ein paar Fotostopps.
2 Ü: Ramada Inn Marquette.
7. Tag
Marquette.
Marquette ist die größte Stadt auf der oberen Halbinsel Michigans und ist eine wichtige Universitätsstadt. Ein original American Football Spiel der Wildcats können Sie sich im Superior Dome anschauen. Ein einmaliges Erlebnis ist ein Besuch der "Pictured Rocks", welche 1,5 Stunden von Marquette entfernt liegen. Hier können Sie mit dem Kayak entlang der wunderschönen Küstenlinie mit ihrem glasklaren Wasser fahren. Zu empfehlen ist auch ein Ausflug zum Porcupine Mountains State Park. Von den Bergen haben Sie einen wunderschönen Blick auf den bekannten Lake of the Clouds. Mit etwas Glück sehen Sie einen Schwarzbären, einen Timberwolf oder einen Flussotter. Bewundern Sie die tosenden Wasserfälle und genießen Sie Michigans Natur.
8. Tag
Marquette - Sault Ste. Marie (ca. 330 km).
Heute überqueren Sie die kanadische Grenze und fahren nach Sault Ste. Marie, eine Stadt, die direkt am St Marys River gelegen ist. Wir empfehlen Ihnen einen Abstecher zum Tahquamenon Falls State Park. Die Wasserfälle gehören neben den Niagara Fällen zu den weitesten Wasserfällen östlich vom Mississippi. Genießen Sie dieses Naturschauspiel und setzen Sie danach Ihren Weg fort.
Ü: Delta Sault Ste. Marie Waterfront.
9. Tag
Sault Ste. Marie - Mackinac Island (ca. 96 km).
Auf einer kurzen Strecke geht Ihre Reise weiter durch den Sault Ste. Marie State Forest bis nach Mackinac Island.
2 Ü: Lake View Hotel.
10. Tag
Mackinac Island.
Willkommen auf Mackinac Island! Sie können die Insel zum Beispiel mit dem Fahrrad umrunden, an Cottages aus viktorianischer Zeit vorbei spazieren, Reiten, Golf spielen oder im "Butterfly House" in die Welt der Schmetterlinge eintauchen. Im altehrwürdigen Grand Hotel können Sie die 200 m lange Veranda bestaunen.
11. Tag
Mackinac Island - Traverse City (ca. 170 km).
Sie verlassen Mackinack Island und fahren Richtung Traverse City. Unterwegs können Sie in dem Städtchen Petoskey schöne viktorianische Gebäude bestaunen.
2 Ü: Cherry Tree Inn & Suites.
12. Tag
Traverse City.
Mit seinen weitläufigen Stränden, den Weinbergen und Obstgärten fühlt sich ein Urlaub in Traverse City fast ein bisschen wie am Mittelmeer an. Aufgrund seiner besonderen Lage an der Grand Traverse Bay wurde Traverse City schon unter die zehn schönsten "Beach Towns" der USA gewählt, und das obwohl die Stadt nicht einmal am Meer liegt. Zu den größten Attraktionen am Lake Michigan gehört die Sleeping Bear Dunes National Lakeshore westlich von Traverse City, die unter anderem die größten Sanddünen östlich des Mississippi beheimatet. Auf einer Höhe von bis zu 140 m genießen Sie eine atemberaubende Aussicht über den Lake Michigan und die vorgelagerten Inseln. Der Name der Dünen entstammt übrigens einer Legende der Ojibwa Indianer.
13. Tag
Traverse City - Bay City (ca. 520 km).
Sie durchqueren die Halbinsel vom Ufer des Lake Michigan zum Ufer des Lake Huron. Entspannen Sie beim Shoppen oder bei einem Spaziergang am Ufer des Lake Huron, unternehmen Sie einen Segeltörn in der Saginaw Bay oder eine Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Saginaw Fluss. Auch die Wetlands, die zu den größten der USA zählen, sind nicht weit entfernt. Lassen Sie den Tag bei einem schönen Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants an der Waterfront ausklingen oder tauchen Sie ein in die lebendige Kulturszene.
Ü: Doubletree Hotel Bay City Riverfront.
14. Tag
Bay City - Detroit (ca. 180 km).
Sie fahren weiter südlich nach Detroit, gelegen zwischen dem kleinen Lake St. Clair und dem Eriesee.
2 Ü: Courtyard by Marriott Detroit Downtown.
15. Tag
Detroit.
In Detroit regierten viele Jahre die drei Großen- Ford, General Motors und Chrysler. Hier erfand Henry Ford die Fließbandtechnik und damit die automobile Massenproduktion. Sehenswert ist das Henry Ford Museum u.a. mit blank polierten Oldtimern. Für einen Bummel empfiehlt sich das Szeneviertel um die "Main Street" im Vorort Royal Oak mit vielen Restaurants.
16. Tag
Detroit - Nappanee (ca. 340 km).
Heute fahren Sie in das Landesinnere nach Nappanee. In dieser kleinen Stadt in Indiana erfahren Sie mehr über die "Amish People".
Ü: Inn at Amish.
17. Tag
Nappanee - Chicago (ca. 185 km).
Von Nappanee geht es zurück nach Chicago.
Ü: Freehand Chicgao.
18. Tag
Chicago.
Rückgabe des Mietwagens am Flughafen und Ende Ihrer Rundreise.
0.00 EUR