Nebelwald beim Pululahua Krater
669EUR

Mindo Nebelwald

3 Tage Privatreise ab/bis Quito

KarteNebelwald beim Pululahua KraterRio Blanco bei MindoAndenklippenvogelZimtbrustmotmotTukanbartvogelBlutbürzelarassariKolibriSchmetterlingSchmetterlingKakaobohnen beim TrocknenSchokoladenverkostung
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Sisakuna Lodge
01.01.2020 - 31.12.2020täglich 1: 7352: 669 Merken Anfragen
01.01.2021 - 31.03.2021täglich 1: 7712: 703 Merken Anfragen
Sachatamia Lodge
01.01.2020 - 31.12.2020täglich 1: 8152: 774 Merken Anfragen
01.01.2021 - 31.03.2021täglich 1: 8662: 812 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 114008
ab € 669,-

Auf einen Blick

  • 3 Tage Privatreise in den Nebelwald ab/bis Quito
  • Besuch eines der vogelreichsten Gebiete der Welt
  • deutschsprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise ab/bis Quito mit deutschsprechender Reiseleitung; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück); Transfers; Eintritte und Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten; Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Preis gilt nicht an nationalen oder regionalen Feiertagen.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 60-31 Tage 30%, 30-0 Tage 90%.

Die Nebelwälder befinden sich an den steilen Hängen der Anden, zwischen 900 und 2.500 Höhenmetern. Diese Wälder besitzen eine hohe Artenvielfalt, mit einer reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt, die wissenschaftlich noch wenig erforscht ist.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Quito – Mindo.

Mindo liegt in einem großen subtropischen Talkessel auf 1.250 m Höhe und beherbergt eine Vielzahl an Pflanzen, Vögeln, Schmetterlingen, Reptilien und Säugetieren. Sie werden Kolibris, Schmetterlinge und Orchideen aus der Nähe bestaunen können.

2 Ü: Sisakuna Lodge (2,5*) oder Sachatamia Lodge (3,5*).

2. Tag Mindo (F).

Sie brechen früh zum Reservat Angel Paz auf, um den Andenklippenvogel zu beobachten. Danach machen Sie den Schokoladenworkshop El Quetzal. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung.

3. Tag Mindo – Quito (F).

Heute besuchen Sie das Reservat El Pahuma, wo Sie die Schönheit von hunderten von Orchideenarten bewundern können. Auf einem kleinen Wanderpfad gelangen Sie schließlich zu einem Wasserfall. Rückkehr nach Quito.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Naturreservat El Angel

3 Tage Privatreise ab/bis Quito

Mit El Angel besuchen Sie eine der außergewöhnlichsten Naturlandschaften Ecuadors. Die endemischen Schopfpflanzen dominieren hier das Bild. Mit etwas Glück können Sie auch Kondore sehen.

Merken

ab € 798,-


Condoriri-Trekking mit Zeltübernachtung

3 Tage Wanderreise ab/bis La Paz

Die Cordillera Real, die Königskordillere, ist ein Granit-Faltengebirge mit sieben über 6.000 Meter hohen Berggipfeln. Ein Teil davon ist die Condoriri-Gruppe, die zur bekanntesten und auch eindrucksvollsten Bergregion der Cordillera Real zählt. Ein unvergessliches Abenteuer in einer grandiosen...

Merken

ab € 448,-


Über die Anden zur Küste

ab Quito bis Guayaquil

Entdecken Sie die Vielfalt Ecuadors mit seinen abwechslungsreichen Naturlandschaften und unterschiedlichsten Volkskulturen. Quito und Cuenca mit ihren Bauten aus der Kolonialzeit, die allgegenwärtigen Vulkane, indigene Dörfer, bunte Märkte und Ecuadors größte Inkastätte machen diese Reise zu...

Merken

ab € 1.906,-