El Angel
798EUR

Naturreservat El Angel

3 Tage Privatreise ab/bis Quito

KarteEl AngelHacienda PimanHacienda PimanHacienda PimanEl AngelHacienda Piman - BungalowsHacienda Piman - RestaurantHacienda Piman - Gebäude mit StandardzimmernEl AngelEl Angel
Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
Hacienda Chorlavi
01.01.2020 - 31.12.2020täglich 1: 9082: 798 Merken Anfragen
01.01.2021 - 31.03.2021täglich 1: 9532: 837 Merken Anfragen
Hacienda Piman
01.01.2020 - 31.12.2020täglich 1: 9442: 865 Merken Anfragen
01.01.2021 - 31.03.2021täglich 1: 9912: 908 Merken Anfragen
Mehr Termine anzeigen...
Webcode: B - 74418
ab € 798,-

Auf einen Blick

  • 3 Tage Privatreise ab/bis Quito
  • Reservat El Angel mit den endemischen Schopfpflanzen
  • deutschsprechende Reiseleitung

Eingeschlossene Leistungen

Rundreise als Privattour, deutschsprechende Reiseleitung; Übernachtungen; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, A=Abendessen); Transfers; Zugticket; Eintritte.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten; Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.

Hinweise

Die Reise führt in das Hochland mit Höhen von knapp 4.000 Metern.

Preis gilt nicht an nationalen oder regionalen Feiertagen.

Teilnehmer

Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.

Abweichende Stornobedingungen

Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt ab 60-31 Tage 30%, 30-0 Tage 90%.

Mit El Angel besuchen Sie eine der außergewöhnlichsten Naturlandschaften Ecuadors. Die endemischen Schopfpflanzen dominieren hier das Bild. Mit etwas Glück können Sie auch Kondore sehen.

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Quito – Ibarra (A).

In Otavalo machen Sie einen Zwischenhalt, um über den farbenfrohen indigenen Markt zu schlendern. Danach fahren Sie zum Kratersee Cuicocha, wo Sie einen Spaziergang machen.

2 Ü: Hacienda Chorlavi (3*) oder Hacienda Piman (4*).

2. Tag Reservat El Angel (F/A).

Es geht hoch in den Paramo, in das Reservat El Angel. Hier erkunden Sie bei einer Wanderung die einzigartige und schöne Flora und Fauna. Soweit das Auge reicht, ist das Hochland von den bis zu 4 m hohen Schopfpflanzen übersät.

3. Tag Ibarra – Quito (F).

Auf dem Weg nach Quito stoppen Sie in Ibarra und besuchen ein afro-ecuadorianisches Gemeindeprojekt.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Mindo Nebelwald

3 Tage Privatreise ab/bis Quito

Die Nebelwälder befinden sich an den steilen Hängen der Anden, zwischen 900 und 2.500 Höhenmetern. Diese Wälder besitzen eine hohe Artenvielfalt, mit einer reichhaltigen Pflanzen- und Tierwelt, die wissenschaftlich noch wenig erforscht ist.

Webcode: B - 114008

Merken

ab € 669,-


Abel Tasman Nationalpark-Erlebnis

3 Tage ab/bis Kaiteriteri (Nelson, Motueka)

Neuseelands kleinster Nationalpark im Norden der Südinsel wartet mit unberührter Natur, zahlreichen kleinen Buchten und goldgelben Stränden auf. Auf dieser 3-tägigen Tour wandern Sie Teile des Küstenwanderweges und kajaken auf dem türkisblauen Wasser. Übernachtet wird dabei in zwei...

Webcode: B - 420

Merken

ab € 866,-


Galapagos Inseln mit Motoryacht Aqua

4, 5 oder 8 Tage Kreuzfahrt ab/bis Baltra

Die Motoryacht Aqua wurde 1998 gebaut und Ende 2019 komplett renoviert. An Bord dieses Touristen-Klasse Schiffs sind 10 Crew-Mitglieder inklusive einem Natur-Guide bzw. Dive-Master.

Webcode: B - 143316

Merken

ab € 1.348,-