1762EUR

Kubas Höhepunkte

14 Tage Kleingruppenreise für Kuba-Erstreisende

Preise pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.12 
09.12.2021 - 20.10.20222022 06.01., 20.01., 10.02., 24.02., 10.03., ...1: 2.0912: 1.762 Merken Anfragen
Optionale Zuschläge
Ausflug Tag 8 zur Cayo Iguana, p.P.61
Webcode: B - 176078
ab € 1.762,-

Auf einen Blick

  • 14 Tage Kleingruppenreise ab Havanna/bis Guardalavaca
  • Die gesamte Insel in einer Reise
  • Badeverlängerung hinzubuchbar

Eingeschlossene Leistungen

Deutsch sprechende Reiseleitung ab 6 Deutsch sprechenden Teilnehmern, bis einschl. 5 Teilnehmern bilingual (zusätzliche Englisch sprechende Reiseleitung); 13 Übernachtungen; Verpflegung, Ausflüge und Eintritte lt. Programm.

Nicht eingeschlossen

weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, mögliche Vor- oder Verlängerungsnächte.

Hinweise

Bitte beachten Sie: Aufgrund des schlechten Zustands der Straße muss am letzten Tag mit längeren Fahrtzeiten gerechnet werden. Aus diesem Grund raten wir davon ab, einen direkten Anschluss an einen internationalen Flug ab Holguin zu planen. Wir empfehlen mindestens eine Zwischenübernachtung oder eine mehrtägige Badeverlängerung, gern beraten wir Sie.

Teilnehmer

min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 12 Pers.

Lassen sie sich verzaubern von der Lebensfreude der Kubaner, fantastischen Naturlandschaften und dem sommerlichen Klima. Staunen Sie über die geschichtsträchtige Vergangenheit der Insel von der Kolonialzeit bis zur Revolution: Die Grand Dame Havanna erzählt Ihre eigene Geschichte, kolonialen Spuren folgen Sie in Trinidad und Cienfuegos, und in den engen Gassen der Kleinstadt Camagüey wandeln Sie auf den Spuren der Piraten. In Santiago de Cuba, wo Fidel Castro einst den Sieg der Revolution verkündete, verbringen Sie 2 Nächte, um die Heldenstadt en detail kennen zu lernen. Sie sind in sattgrünen Naturparadiesen unterwegs und lernen auf der Tabakroute Wissenswertes über das beliebte Exportgut Kubas – die ganze Insel in einer Reise!

Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Ankunft in Havanna

Willkommen auf Kuba – Begrüßung am Flughafen und Transfer zur Unterkunft.

3 Ü: Casa particular.

2. Tag Havanna (F/M)

Lernen Sie heute auf einer einzigartigen Route und mit verschiedenen Fortbewegungsmitteln Havanna von seiner schönsten Seite kennen! Los geht es mit dem Cocotaxi durch die Innenstadt, weiter nach Vedado und schließlich zum Plaza de La Revolución. Im amerikanischen Oldtimer geht es durch den „Bosque de la Habana“ und entlang des berühmten Malecón. Schließlich bleibt noch etwas Zeit, um ein paar Souvenirs zu erstehen, bevor es im Bicitaxi zurück zur Unterkunft geht.

3. Tag Kubas Kulinarik & Glaube (F/M)

Heute lernen Sie die kubanische Küche besser kennen. Sie besuchen einen Agro-Markt und kochen im Anschluss im Fischerdorf Cojímar, wo sich einst der berühmte Ernest Hemingway niederließ, gemeinsam mit einem Küchenchef ein traditionelles kubanisches Gericht. Dabei genießen Sie einen erfrischenden Cocktail. Am Nachmittag erfahren Sie mehr über afro-kubanische religiöse Bräuche und Traditionen, deren Gottheiten und die Verbindung zum europäischen Katholizismus.

4. Tag Havanna – Viñales (F/M)

Machen Sie sich auf in die Heimat der besten Tabaksorten der Welt. Auf der Farm von Hector Luis lernen Sie mehr über die faszinierenden Pflanzen, den Herstellungsprozess sowie das manuelle Zigarrendrehen. Weiter geht es ins Viñales-Tal, bekannt für seine Kalksteinformationen, die sog. Mogotes. Vom Balkon des Hotels Los Jazmines bestaunen Sie die einzigartige Naturlandschaft.

2 Ü: Casa particular.

5. Tag Flora und Fauna im Viñales-Tal (F/M)

Während des heutigen Spaziergangs durch das Viñales-Tal werden Sie sehen, wie die Bauern das Land auf traditionelle Weise bewirtschaften. Am Nachmittag statten Sie dem botanischen Garten von Caridad einen Besuch ab. Von zwei Schwestern angelegt, beherbergt er verschiedenste Pflanzen aus ganz Kuba. Nachmittag zur freien Verfügung.

6. Tag Viñales – Matanzas (F)

In Matanzas lohnt ein Streifzug durch den Parque de la Libertad mit seinem Pharmazeutischen Museum und der ehemaligen französischen Apotheke, die mit ihren Originalflaschen und -instrumenten aus dem 19. Jh. als die am besten erhaltene, antike Apotheke der Welt gilt.

Ü: im Hotel.

7. Tag Matanzas – Cienfuegos – Trinidad (F/M)

Frühmorgens Fahrt nach Cienfuegos, wo Sie einen Stadtrundgang unternehmen. Am Nachmittag weiter entlang der Panoramaküste bis nach Trinidad, einer Stadt mit kolonialer Vergangenheit, Gassen aus Kopfsteinpflaster und einzigartigem Kunsthandwerk aus dem 19. Jh. Nach dem Rundgang mit Besuch einer Töpferwerkstatt empfiehlt es sich am Abend die Live-Musik in der Casa de la Música zu genießen.

2 Ü: Casa particular.

8. Tag Ein Tag am Meer (F)

Das heutige Ziel ist das farbenfrohe karibische Meer. Sie verbringen den Tag am Strand von Ancón in Trinidad oder unternehmen einen Ausflug (nicht inbegriffen) zur karibischen Insel Cayo Iguana, wo Sie ausreichend Zeit fürs Schnorcheln und Sonnenbaden haben und ein kreolisches Mittagessen genießen. In beiden Fällen am Nachmittag Rückkehr zur Unterkunft.

9. Tag Trinidad – Sancti Spiritus – Camagüey (F/M)

Der Tag beginnt mit einem Besuch des Valle de los Ingenios, dem Zuckerrohrmühlental. Vom Manaca Iznaga-Sklaventurm hat man heute einen schönen Rundumblick auf das Tal. Der nächste Halt ist das Städtchen Sanctí Spíritus mit einer Brücke aus Kolonialzeiten. Am Nachmittag geht es weiter nach Camagüey. Mit dem Fahrradtaxi geht es auf Rundfahrt durch die labyrinthischen Gassen.

Ü: Casa particular.

10. Tag Camagüey – Bayamo – El Cobre – Santiago de Cuba (F/A)

Sie starten den Tag mit dem Besuch von Bayamo, Geburtsstadt der kubanischen Nation. In einer typischen Calesas, einer Kutsche erkunden Sie die Stadt, bevor es weiter geht zum Heiligtum der Virgen de la Caridad del Cobre, Schutzpatronin Kubas. Schließlich kommen Sie in Santiago de Cuba, der Wiege des kubanischen Son und der Revolution, an.

2 Ü: Casa particular.

11. Tag Santiago de Cuba (F)

Auf Ihrer Tour durch die Heldenstadt passieren Sie die Moncada-Kaserne sowie eine Polizeistation, die 1953 den Beginn des Weges zur Revolution markierte. Sie besuchen den wunderschönen Friedhof Santa Ifigenia, auf dem sich die Gräber der bekanntesten Nationalhelden Kubas, wie zum Beispiel Fidel Castro, befinden. Am Nachmittag genießen Sie an der Festung El Morro eine einzigartige Aussicht auf das Meer und die Berge.

12. Tag Santiago – Guantánamo – Baracoa (F/A)

Auf Ihrer Tagesetappe besuchen Sie Guantánamo, die Wiege des französischen “Tumba”, und Sitz des US-Marinestützpunktes. Am Nachmittag erreichen Sie Baracoa, wo Sie die Festung Matachín und den Hauptplatz besuchen können. In der hier befindlichen Kirche ist ein Kreuz zu sehen, welches Christoph Kolumbus auf die Insel gebracht haben soll. In Ihrer Unterkunft erwartet Sie schließlich ein traditionell-karibisches Gericht der Baracoan-Küche.

2 Ü: Casa particular.

13. Tag Naturparadies Baracoa (F/M)

Baracoa liegt eingebettet in die üppige Naturlandschaft des wunderschönen Yunque-Plateaus umgeben von Flüssen und Kokospalmen. Sie unternehmen einen Ausflug in die tropische Umgebung, fahren in kleinen Booten durch die Mündung des Flusses Río Miel, erhaschen während einer Wanderung fantastische Ausblicke auf das karibische Meer und können in einer wenig erkundeten Höhle und an einem unberührten Strand baden.

14. Tag Baracoa – Guardalavaca (F)

Am letzten Tag fahren Sie über eine etwas in die Jahre gekommene Autobahn, die die Küste des Humboldt-Parks umrundet, in Richtung Holguin (Flughafen). Etwa 40 km weiter erreichen Sie das Badeparadies Guardalavaca, wo die Tour für diejenigen endet, die ihren Aufenthalt wahlweise am Strand fortsetzen möchten.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Entspannt durch Kuba

Havanna, West- und Zentralkuba

Eine abwechslungsreiche und entspannte Rundreise mit den wichtigsten Höhepunkten des Landes sowie interessanten Geheimtipps abseits der touristischen Pfade. Fühlen Sie den Puls und das einzigartige Flair Havannas mit Oldtimern, Hemingway und Tropicana, Kunst, Musik und Architektur. Die...

Webcode: 35996

Nächster Termin: 31.01.2022

Merken

ab € 1.765,-


Die Puna - Juwel im Nordwesten Argentiniens

7 Tage Bausteinprogramm ab/bis Salta durch einzigartige Landschaften mit Unterkunft

Die Hochlandwüste der Puna ist ein facettenreiches und atemberaubend schönes Juwel im Nordwesten Argentiniens. Nur sehr wenige Touristen wissen von dieser einzigartigen Andenlandschaft, die nicht von dieser Welt scheint. Mächtige Vulkane, schimmernde Lagunen voller Flamingos, bizarre...

Webcode: B - 71139

Merken

ab € 1.991,-


Viva la Salsa

Salsakurs & Stadtbesichtigung in Havanna

Drei Tage im Zeichen des Salsa - die perfekte Kombination, den Rhythmus Havannas zu fühlen und die Seele dieser faszinierenden Stadt kennen zu lernen. In den täglichen Salsastunden wird der bekannteste kubanische Tanz gelernt und perfektioniert und abends in Begleitung des Tanzlehrers in der...

Webcode: B - 176301

Merken

ab € 257,-